REDE Logo

Blog

Was ist neu bei REDE?

  • Gedanken über einen West-Ost Schüleraustausch

    Strategy

    Bei REDE.online geht es um regionale Vielfalt und darum, wie geographische Räume das Leben in Deutschland prägen. Wir glauben, dass das Umfeld in dem Menschen leben, einen signifikanten Einfluss auf sie hat, deswegen wollen wir interregionalen Dialog fördern.

  • How To Not Crowdfund

    Finanzen

    Some things just don’t work out as planned - Manchmal haut es einfach nicht so hin, wie man denkt.

    Gemäß dem Aufruf des changemakersxchange zum Thema „Pitch your failure“ möchte ich heute berichten, was bei uns nicht so läuft, wie wir uns das gedacht haben.

  • Gesichterbuch

    Content

    Facebook, dieser Name wird im Oxford Dictionary of English einzig mit dem sozialen Netzwerk verknüpft ist, ist allerdings keine völlige Wortneuschöpfung. Der Begriff des Gesichterbuchs war schon zuvor geläufig: Für Gruppen, die sich noch nicht lange kennen und die sich kennenlernen sollten; ein Album mit Fotos von allen Menschen, die einen umgeben. Die Möglichkeiten und Begrenzungen dieser Form zieht sich bis heute durch Facebook. Welche das sind, das erzählt dieser Blogbeitrag anlässlich eines Besuchs bei Facebook AI Research (FAIR).

  • mobil

    Content

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

    dieses Zitat von Alexander von Humboldt las ich letztens in der mobil. Die mobil, das ist die Zeitschrift der Bahn, die immer in den Fernzügen dieser Republik rumfliegt. Ja, die lese ich.

  • Stadt - Land

    Content

    In Bezug auf einen Text von Janne Linder, der die Forderung formulierte, „Make Political Articulation Local again!“ möchte ich heute ein paar Gedanken über den Aspekt des Wohnortes mit euch teilen. Ich komme aus einer kleinen Ortschaft in Nordhessen, offiziell eine kleine Stadt (ca. 1000 Einwohner), aber man könnte natürlich auch von einem großen Dorf sprechen, denn die Stadt besteht aus mehreren kleinen Dörfern, die bis heute auch nicht als eine Einheit wahrgenommen werden. Aber eins ist sicher: die Ortschaft befindet sich auf dem Land.

  • Das neue Schmökern

    Content

    Schmökern: gemütlich etwas Unterhaltendes, Spannendes o. Ä. lesen (Duden)

  • When They Go Low, We Go Local

    Content

    Es ist recht schwer, einen Text über das Bedürfnis nach Dialog und Austausch zu schreiben, ohne auf vielverwendete Phrasen aktueller Debatten zurückzugreifen. Ich lehne Konzepte wie „Echokammern“ und „Filterblasen“ darüber hinaus ab, weil sie zwar als Bild funktionieren, real-digital aber stets durchlässig sind und analog ähnliche Phänomene existieren. Nennt sich wahlweise Milieu, Stadtteil oder Leser*innenschaft. Außerdem ist man selbst schuld, wenn man Twitter benutzt und es für die echte Welt hält.

  • Was ist Hosting?

    Content

    REDE.online möchte einen sichereren Raum für Gespräche online bieten. Dafür nutzen wir ein System, das für unerfahrene Nutzer Chat-Roulette angenehmer und risikofreier macht – und das möchte ich euch hier kurz erklären.

  • REDE macht Crowdfunding

    Finanzen

    Nachdem wir uns längere Zeit auf verschiedenen Ebenen darauf vorbereitet haben, steht der Release unserer Crowdfunding-Kampagne kurz vor der Tür. Die Vorbereitungen haben uns mit neuen und unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert. Das Projektvideo wurde durch unsere Protagonistin, Sophia, eine Freundin von Dominik bereichert. Sie ist Schauspielpädagogin am English Theatre in Frankfurt. Das Schneiden forderte uns.